Entrelac häkeln

Auf Facebook in der Gruppe Woolly Hugs ist "Tunesisch Häkeln" oft Thema. Absolutes Lieblingsmuster ist hier bei den fast 20.000 Mitglieder das Entrelac-Muster. Decken, Kissen, Tücher, Schals und und und - alles wird mit dieser Technik verwirklicht. Ich selbst bin dem Häkel-Virus genau so verfallen - denn einer meiner ersten Beiträge auf diesem Blog galt ja den Puschen im Entrelac-Stil. Jetzt habe ich noch mal eine Video gedreht, in dem genau erklärt wird, wie man die Maschenzahl für sein Lieblingsmodell berechnet. Auch eine passende Sträkelschrift habe ich begleitend zum Video auf meine Webseite gestellt. http://www.redaktionhug.de/tunesisch%20haekeln%20straekelschriften%20-%20Kopie.htm   Zum Schnuppern einfach mal

2020-06-20T14:09:40+02:0031. Januar 2015|Aktuelles, Tunesisch Häkeln|1 Kommentar

Häkelmütze mit Musterblende

Nach einer gefühlten Ewigkeit lies meine Stimme es heute wieder zu, ein Video zu drehen. Das Muster habe ich gestern Abend ausgetüftelt und ich bin echt froh, dass ich es als Video vermitteln kann. Das Muster schriftlich zu beschreiben, würde mir Schwierigkeiten bereiten. Obwohl ich es ja wirklich gewohnt bin, Anleitungen für meine Bücher zu schreiben. Aber hier hätte ich Bedenken, ob meine Leser das Muster nach meiner Beschreibung richtig umsetzen könnten. Der Technik und YouTube sei also Dank, dass ich euch das Muster einfach visuell vermitteln kann - ich hoffe, es gefällt euch! Achtet auch mal auf die Stäbchen

2020-06-20T14:09:40+02:0028. Januar 2015|Aktuelles|3 Kommentare

Blattmuster stricken

Die beliebten Blattmuster werden bestimmt bald wieder aus der Schublade gekramt - denn der Frühling naht. Auch wenn heute bei mir die Schneeflocken vor dem Fenster tanzen. Ich mag diese Muster, bei denen die Blätter plastisch aus dem Muster hervortreten und so einen dreidimensionalen Effekt ergeben. Das Ganze erzielt man durch mehr oder weniger Umschläge, die die Maschenzahl von Zeit zu Zeit verändern, oder die mit einigem Abstand zu den zusammengestrickten Maschen gearbeitet werden. Deshalb ist bei Blattmustern auch Vorsicht geboten, wenn Maschen abgenommen oder zugenommen werden (z.B. bei Armausschnitten oder Ärmelschrägungen). Hier muss stets von der ursprünglichen Maschenzahl ausgegangen

2020-06-20T14:09:41+02:0026. Januar 2015|Aktuelles|2 Kommentare

Geschafft – das Video ist on :-)

Das Video für die Puschen ist jetzt on - zu jeder Größe habe ich die benötigte Maschen- und Reihenzahl auch notiert und jetzt darf gehäkelt werden. Alleine am ersten Tag hatte das Video schon über 1000 Aufrufe! Das hatte ich so bei einem Handarbeits-Video noch nie :-) Hier geht es zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=p_6J93se-Vs&list=PL5QI0EUvp686xcCA7ohyOwxQN5VgPcsl0&index=45

2020-06-20T14:09:41+02:0016. Januar 2015|Aktuelles|0 Kommentare

Puschen ganz einfach

In der kalten Jahreszeit sind selbstgemachte Puschen sehr beliebt. Warum? Ich vermute mal, weil jetzt selbst die Kids freiwillig in die sonst so gehassten Hausschuhe steigen, damit die Füße nicht abfrieren. Und da meist (so ist es jedenfalls bei meinen drei Kids zu Hause) auch noch danach gesucht werden muss, weil man wieder nicht weiß, wo man sie zuletzt ausgezogen hat, dürfen es gerne für jeden zwei Paar sein. Was gibt es schöneres für Muttis oder Omis, als Sachen zu häkeln oder zu stricken, die bei den "jungen Leuten" super ankommen. Deshalb habe ich die Puschen in der Entrelac-Technik entworfen.

2020-06-20T14:09:41+02:0014. Januar 2015|Aktuelles, Tunesisch Häkeln|3 Kommentare

Strickschriften, Häkelschriften, Sträkelschriften

Für viele sind es die ersten hohen Hürden beim Handarbeiten - die Rede ist von den Strickschriften....Häkelschriften und Sträkelschriften. Und doch haben alle etwas gemeinsam: Hat man sie erst einmal verstanden - geht es kinderleicht. Plötzlich arbeitet man viel lieber nach diesen übersichtlichen Schemazeichnungen, als nach ellenlangen Texten, bei denen man oft in der Zeile verrutscht und nicht mehr weiß wo man sich gerade befindet. Ich habe deshalb drei Videos zu allen Techniken gemacht, damit diese böhmischen Dörfer den Handarbeitern etwas nähter gebracht werden. Würde mich freuen, wenn sie weiter helfen. Häkelschriften lesen: http://youtu.be/m6HFHnmFSrg Strickschriften lesen: https://www.youtube.com/watch?v=gJw4RkhP5vI Sträkelschriften lesen: http://youtu.be/r2X-GsvxGpc und wer

2020-06-20T14:09:41+02:0013. Januar 2015|Aktuelles, Tunesisch Häkeln|1 Kommentar

Tunesisch Häkeln – Ajourmuster

Ich habe beim Tunesischen Häkeln die Ajourmuster für mich entdeckt. Es macht mir Spaß viele neue Muster zu entwerfen. Ich verwende dafür von ONline-Garne die neuen Frühjahrs-Qualitäten 2015. Die Sträkelschriften dazu habe ich handgezeichnet. Zu jedem Muster gibt es auch ein Video. Die Links dazu findet man hier: http://www.redaktionhug.de/tunesisch%20haekeln%20straekelschriften.htm

2020-06-20T14:09:41+02:0012. Januar 2015|Aktuelles, Tunesisch Häkeln|5 Kommentare

Mega-einfache Mütze aus dem Buch Cross-Cap gehäkelt

aus dem Buch - Cross-Cap häkeln:http://www.redaktionhug.de/cross%20caps.htm   Vor etwas über einem Jahr wurde mein Buch "Cross-Cap" veröffentlicht. Darin sind jede Menge Mützen im wahrsten Sinne des Wortes "einfach gestrickt" sind. Das geniale daran ist, dass man sie quer strickt und am Ende nur noch die Kanten zusammennäht. Jetzt noch auf einer Seite zusammenziehen - fertig! Ideals für Anfänger. Das Buch wurde ein Verkaufsschlager. Viele Leser haben mich in meiner Facebook-Gruppe woolly hugs (https://www.facebook.com/groups/woolly.hugs/) gefragt, ob man solche Mützen nicht auch häkeln könnte. Diesem Wunsch bin ich nun nachgekommen und nun warte ich gespannt, ob auch dieses Buch bei

2020-06-20T14:10:57+02:005. Januar 2015|Aktuelles|0 Kommentare

Gästebuch

Interesse, Vorschläge oder Wünsche? Ich freue mich auf Eure Kommentare. Ich werde nicht immer sofort antworten können, aber so oft es geht hier vorbeischauen. Über viele Einträge freut sich

2020-06-20T14:10:57+02:0012. Dezember 2011|Gästebuch|185 Kommentare