Neues von der Woolly Hugs PLAN

Ich habs getan! Der Test war erfolgreich und ich berichte, die Woolly Hugs PLAN kann man filzen.

Mein Testobjekt war diese Tasche hier. Zuerst eine Tasche ganz normal fertig stellen und dann ab in die Waschmaschine.

Meine Einstellung waren 40°, mit 2-3 Handtüchern. Wichtig ist, dass ein Objekt genug Platz hat um sich zu bewegen. Das Filzen entsteht aus Seife, Bewegung und Wärme. Geschrumpft ist die Tasche um ca. 40%. Von 44 cm auf 27 cm.

Bei mir hat es auf Anhieb funktioniert, wenn die Tasche fester verfilzen soll, kann man eine höhere Temperatur wählen (60°) und es ruhig ein zweites mal probieren.

Für die Tasche habe ich gebraucht:

Material: 200 g Woolly Hugs PLAN und 50 g Woolly Hug SHEEP – Anthrazit
1 Magnetknopf
1 Häkelnadel Nr. 6
Die Tasche geht über 2 Farbrapporte

Nachher


Wie versprochen die Anleitung von dem Tuch „Filigrante“ aus dem letzten Newsletter.

Anleitung auf Youtube


Zum Schluss möchte ich Euch noch eine schöne Urlaubserinnerung zeigen  (Tuch „Filigrante“).
St. Goar mit Blick auf den Rhein. Herrlich wars 🙂

Wo strickt ihr am liebsten? Habt ihr die Woolly Hugs mit auf Reisen und mögt Ihr Eure Bilder zeigen?
Am liebsten hier in der Gruppe oder auf meiner Seite in Facebook.
Facebook Gruppe
Facebook Seite

Urlaub

Von |2018-09-13T09:59:32+00:0014. September 2018|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.