Diese Woche möchte ich Euch zeigen, wie man am einfachsten die dicke Home verknotet ohne das man einen dicken Knoten sieht.

Wer braucht noch Mützen? Ganz neu sind die Woolly Hugs Bommel, natürlich aus Webpelz. Zur Einführung gibt es eine kostenlose Anleitung für ein Babymützchen.

Tolle Einzelanleitungen aus der Maschenwelt 2021/5 habe ich herausgesucht. Loop, Mütze und ein Riesentuch aus der Woolly Hugs Cashmere+. Ein Kuschelträumchen sage ich Euch.

Die neue Verena gibt es neu in meinem Shop als E-Heft. Super schöne Sachen gibt es dieses Mal im Heft.

Zum Schluss gibt es 3 glückliche Gewinnerinnen von der Verlosung der letzten Woche.

Viel Spaß beim Lesen.
Eure Veronika

Tipps und Tricks für die HOME

Die Home ist ja ein sehr dickes Garn und bei dickem Garn sind natürlich dicke Knoten vorprogrammiert. Doch durch die Beschaffenheit der Home kann man ein bisschen tricksen. In den nachfolgenden Bildern zeige ich, wie man schön flach die HOME bei einem Farbwechsel verbindet oder bei einem fertigen Stück vernäht.

Denn die HOME hat ein Innenleben und das machen wir uns zunutze und schneiden es ab. Schaut doch selbst, wie einfach das geht.

Knoten
Knoten1
Knoten3
Knoten4
Knoten6
Knoten7
Knoten8

Die nächsten Bilder zeigen, wie man den Faden schön unsichtbar vernähen kann.

Knoten10
Knoten11
11

Wenn Ihr noch mehr Tipps habt, schreibt diese gerne in die Kommentare.

Danke schön.

Einzelanleitungen aus dem Heft Maschenwelt 2021/5

Die Maschenwelt könnt Ihr auch in meinem Shop als Download herunter laden.
Alle Anleitungen könnt Ihr einzeln über Crazypatterns erwerben.
Klickt einfach auf das Bild und Ihr kommt zur entsprechenden Seite.

Wh21005 1