Newsletterkw22 21

Am meisten werden Tücher gestrickt oder gehäkelt. Darum möchte ich euch in diesem Newsletter mehr über gestrickte Tücher erzählen. Es gibt auch eine kleine Anleitung für das einfachste zu strickende Dreiecktuch direkt im Beitrag. Das ist ein perfektes Anfängertuch, nur rechte Maschen und Zunahmen.

Die Tücher in dem Beitragsbild sind alles aus der Maschenwelt 2022/2 und diese Woche gibt es die beiden letzten Einzelanleitungen. Beide sind gehäkelt, eine Stola mit tollen Rauten und ein Dreiecktuch mit einem einfachen, aber super schönem Muster. Ab nächste Woche geht es mit der Maschenwelt 2022/3 weiter.

Es gibt auch neue Videos. Einen Blick in die neue Maschenwelt und in die Anna könnt ihr riskieren. Die beiden Zeitschriften und auch die Sabrina könnt ihr im Shop als Download erwerben. Die Links sind wie immer im Beitrag zu finden.
Aber es gibt noch mehr! Ein Video von einem süßen Pulli (aus dem Buch: RAGLANPULLIS & CO. FÜR KIDS STRICKEN) ist fertig. Teil 1 ist online, Teil 2 fast fertig. Zum Buch habe ich noch eine Überraschung, ich konnte für das Geschenkset einen dicken Bonus vom Topp-Verlag für euch verhandeln. Wenn ich schreibe „DICKEN Bonus“ ist das wirklich ein dicker Bonus. Der Gutscheincode steht beim Video mit dabei.

Und noch mehr Neuigkeiten:
Die Tasche Baggy ist von euch ja schon oft nach gemacht worden und es wurde nach einer schriftlichen Anleitung gefragt. Diese ist fertig und im Beitrag verlinkt.
Für diejenigen, die in Lüdenscheid wohnen, gibt es einen kleinen Tipp: die lange Nacht des Strickens beginnt am 2.7. Wer da hin möchte kann sich das Datum schon einmal vormerken.

Viel Spaß beim Lesen.
Eure Veronika

Tücher

Was ist das, was am meisten gestrickt wird? Ganz bestimmt sind es Tücher. Und mit dem Thema Tücher möchte ich eine klitze kleine Zeitreise unternehmen.

Wie alt ist das stricken überhaupt? So 100%ig kann die Frage nicht beantwortet werden, denn Stoffe unterliegen dem Verfall mehr als festere Materialien. Die ersten Hinweise sind ein Nadelpaar aus Knochen, das in einem Frauengrab in Thüringen gefunden wurde. Das Grab wurde auf ca. 300 Jahre nach unserer Zeitrechnung datiert. Die ersten Eisennadeln kamen 200 Jahre später und wurden von Forschern ebenfalls als Stricknadeln eingestuft. Doch ob es sich wirklich um Stricknadeln handelt? Denn die ältesten gewebte Stoffe sind 30000 Jahre alt während die sicher als gestrickt eingestuften Stoffe aus der frühmittelalterlichen Zeit stammen. Die ältesten Stücke scheinen frühestens aus den 7.-9. Jahrhundert zu stammen.

Stricken Mittelalter

Das älteste Bild das eine Frau beim Stricken darstellt ist die Madonna dell’Umiltà (Vitale da Bologna, 1353) Sie strickt dort sogar mit einem Nadelspiel. Doch denkt nun nicht, dass stricken eine Frauendomäne war. Denn besonders beliebt war das Stricken auf der Seefahrt. Denn so konnten Kleidungsstücke hergestellt werden ohne gleich einen ganzen Webstuhl mit zu nehmen. In Paris gab es die älteste Gilde der Strumpfstricker und war Männersache. Sie mussten 6 Jahre lernen und waren 3 Jahre davon auf Wanderschaft.

Natürlich waren die Garne von damals wohl hauptsächlich aus Schurwolle während wir heute eine ganze Palette an Materialien haben und diese auch kombinieren können. So entstehen Garne, die die besten Eigenschaften ineinander vereinen. Die früheren Tücher für den täglichen Gebrauch stellen wir uns sehr einfach vor, eher funktional als dekorativ. Das schöne daran ist, sie sind sehr einfach zu stricken und eigenen sich perfekt für ein Anfängertuch.

Woolly Hugs Sheep 12
Tuchformen Strick1

Wollt ihr euch nun ein mittelalterliches Tuch stricken, möchte ich euch die Woolly Hugs SHEEP vorschlagen. Sie ist aus Merino und hat zusätzlich einen Baumwollanteil. Die Farbe von diesem Knäuel passt auch gut dazu. Es wird diese Tuchform links im Bild bekommen.

Wer stickt mit ein Mittelaltertuch?

Wir beginnen:

  • 3 Maschen Anschlagen und 3 Maschen rechts stricken, wenden

Nun diese folgende Reihe wiederholen:

  • die 2. Masche verdoppeln (wie verdoppelt wird ist euch überlassen), Reihe mit rechten Maschen beenden, wenden

Tipp: Verdoppeln können wir mit kfb. Das bedeutet, wir stricken eine Masche 2 mal ab.
kfb (knit front back) ist ein Begriff aus englischen Strickanleitungen. Eine Masche wird verdoppelt, indem sie erst von vorne und dann von hinten abgestrickt wird

Solange stricken bis das Tuch groß genug ist oder keine Wolle mehr vorhanden ist und Abketten. Fertig ist euer kuscheliges Mittelalter-Tuch.

Einzelanleitungen aus dem Heft Maschenwelt 2022/2

Die Maschenwelt könnt Ihr auch in meinem Shop als Download herunter laden.
Alle Anleitungen könnt Ihr einzeln über Crazypatterns erwerben.
Klickt einfach auf das Bild und Ihr kommt zur entsprechenden Seite.

Wh22002
Tuch Klaresache
Stola Rautentanz

Tasche Baggy

Die schriftliche Anleitung zur Tasche Baggy ist jetzt fertig.
Ihr findet ihr in dem ihr links aufs Bild klickt.
Auf Youtube habe ich die Tasche euch ja schon im letzten Newsletter gezeigt, aber hier noch einmal den Link —>KLICK
Viel Spaß beim Häkeln

Baggybag

Unterstützung für den Einzelhandel

10 Tücher aus meinem Buch reisen nach Lüdenscheid in die Kluser Straße 3 direkt in die Woll-Lust zu Frau Viebahn. Dort findet eine Ausstellung statt die mit einer langen Stricknacht am 2.7. beginnt. Unter #TücherBrückeLüdenscheid #TüBrüLü wollen wir den Lüdenscheider Einzelhandel unterstützen, da Lüdenscheid durch den Bau einer Autobahnbrücke die nächsten 5 (in Worten:FÜNF) Jahre mir Schwerlastverkehr schwer belastet sein wird. #dielangenachtdesstrickens

Tuecher

Neue E-Zeitschrift im Shop

Direkt Downloaden und sofort lesen.

Mit dieser Ausgabe von Anna Handarbeiten laden wir dich zu einer kreativen Auszeit ein. Ins Netz der bunten Unterwasserwelt sind Korallen, Seepferdchen, gehäkelte Quallen und Muscheln gegangen. Noch mehr sommerliches Urlaubsflair zieht mit den maritimen Kartengrüßen und Steckern aus Stoffresten ein. Tierisch geht es zu bei den gehäkelten Kroko-Freunden und den Telefanten. Für Freunde des Kreuzstichs und der Hardanger-Technik gibt es wunderschöne Accessoires für die Küche zu gestalten. Mit spannenden Strukturen und Farbkombinationen trumpft im Modestrickteil die Farbe Gelb. Richtig sommerlich bunt wird es mit der Tasche des Monats aus Grannys und Häkelblüten im 3D-Effekt. Diese und viele weitere Ideen zum Selbermachen findest du hier.

Zum Download
22007 20220601 Anna 1

Kennst du das auch – Sommerlaune und Spontanität, das passt doch einfach so perfekt zusammen. Dazu gehört der Blick in den Kleiderschrank bei der täglichen Frage „was ziehe ich heute an“, das Hinspüren, welche Farben drücken mich aus, welche Muster zeigen mich so, wie ich am liebsten gesehen werden möchte. In der aktuellen Ausgabe der SABRINA gibt es wieder jede Menge hochsommerliche Strickideen. Die einen lassen sich – wie die Sommerlaune – total spontan umsetzen und sehen ganz schnell ganz toll aus. Die anderen brauchen ein bisschen Zeit, und werden dann ganz sicher einen festen Stammplatz in deiner Sommergarderobe erhalten. Ein Sommer ohne Stricktops, Strickshirts, Strickkleider, Strickjacken und leichte Strickpullis? Ganz sicher nicht mit uns. Wie immer sind alle Strickanleitungen ausführlich erklärt. Sei spontan, genieße den Sommer und strick mit uns!

Zum Download
22007 20220601 Sabrina 1

Youtube

Neue Videos von meinem Youtube-Kanal

Ich freue mich über Bilder eurer Werke, die nach diesem Video entstanden sind in meiner Facebook-Gruppe Woolly Hugs (Wollige Umarmungen)

Zur Gruppe —> Facebook

Wolle, Nadelmappe und Anleitungen findet ihr bei folgenden Woolly-Hugs-Händlern: Händlerverzeichnis

Raglanpulli Musterstreifen – Teil 1 – Größe 74/80

Mein Buch mit vielen weiteren Modellen findet ihr hier: Zum Buch
Ein Geschenkset mit Buch, Nadeln, der zusätzlicher Anleitung von dem Modell aus diesem Video in zwei Größen und 200 g CHARITY findet ihr hier:
Mit dem Gutschein-Code PULLISTRICKEN bekommt ihr das Set für 49,00 Euro statt 69,70 !!!
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Woolly Hugs Maschenwelt 4-2022 – Blick ins Heft

Das e-Magazin findet ihr hier: Download
Die Zeitschrift findet ihr hier: Craftery
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anna 6/2022 – Blick ins Heft – mit Küchentücher aus der FROTTEE

Das e-Magazin findet ihr hier: Download

Die Zeitschrift findet ihr hier: Craftery

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle meine Bücher auf einen Blick

Da ich immer wieder gefragt werde „hast du denn schon ein Buch zum Thema xxx gemacht“, kommt die Tatsache gerade recht, dass Amazon es nun ermöglicht, alles auf einer Seite zusammenzustellen, was man zeigen möchte.

(Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen)