Woolly Hugs Nobly 1
Woolly Hugs Nobly 2

Das ging flott: 100g Nobly, ein Häkelmotiv & Titanic …fertig 🙂

Die Anleitung für den Hockerüberzug bekommt ihr auf crazypatterns.

Woolly Hugs Nobly 4
Woolly Hugs Nobly 3

Der Traumfänger ist  fertig und die pastellfarbenen Farben der Nobly von Woolly Hugs kommen voll zur Geltung. Am Liebsten hätte ich alle 10 Farben dran gebastelt…

Woolly Hugs Nobly 6
Woolly Hugs Nobly 7

Man nehme 3 x NOBLY von Woolly Hugs, 1 x Häkelnadel von Addinadeln und fertig ist das BOBBEL-Körbchen. Die Anleitung findet man hier bei crazypatterns.

NOBLY – das perfekte Sommergarn

Diese Woche habe ich mich der NOBLY gewidmet. Da es sehr heiß war und ich auch Lust auf schnelle und überschaubare Projekte hatte, war dies die richtige Entscheidung. Jeweils an einem Abend entstand ein Überzug für einen Hocker, ein BOBBEL-Körbchen und ein Traumfänger. Gerade beim Traumfänger kommen die pastelligen Farbtöne der NOBLY besonders gut zur Geltung. Ich mag die Mischung aus 74% Baumwolle und 26%Seide. Bei 125 m auf 50 g läuft das Bändchengarn sehr weit, ist superweich und richtig schön luftig.

Vielleicht sind diese kleinen Projekte auch für euch genaue richtig, um diese tolle Qualität einmal kennen zu lernen.

Weitere Anleitungen folgen demnächst auf crazypatterns.

Viel Spaß damit!

Eure Veronika

Woolly Hugs – immer eine Umarmung mehr….

Neugierig? Jetzt schon die nächsten Woolly Hugs Bücher vorbestellen!

Woolly Hugs Hoodies stricken Cover

Die Kapuze macht es aus: Mit ihr werden Pulli, Jacke, Weste oder Loop zum angesagten Hoodie. Ich zeige euch schöne Modelle – von einfachen für Strickanfängerinnen bis hin zu anspruchsvolleren für alle, die Herausforderungen lieben. Gestrickt wird in den verschiedenen Qualitäten der Woolly-Hugs-Garne, mit Zöpfen und Strukturmustern, mit Hebemaschen, kraus gestrickt oder mit Farbflächen. Sportlich oder elegant: Diese Hoodies wollen wir stricken!