Newsletterkw22 20

Diese Woche dreht es sich um unser zu Hause. Ich liebe es, kleine hübsche Dinge anzufertigen und wenn sie dann  noch einem praktischen Zweck dienen ist das um so besser. Hübsch und praktisch sind auf jeden Fall, die kleinen und großen Körbe. Dazu habe ich euch für diese Woche 3 Anleitungen aus der Maschenwelt 2022/2  heraus gesucht. Die Bilder und Links sehr ihr weiter unten im Beitrag. In diesem Heft gibt es 4 Körbchen, das erste Körbchen zeigte ich ja schon in der letzten Ausgabe.
Ebenfalls ist die neue Maschenwelt 2022/4 frisch in den Shop eingezogen und steht als Download bereit.

Tipp: Wenn ihr das ganze Heft haben möchtet, schaut auch in meinem Shop, alle Hefte der Maschenwelt gibt es ab Ausgabe 2020/2 als Download. 

Viel Spaß beim Lesen.
Eure Veronika

Körbe und Taschen

Körbe sind unerlässlich wenn es darum geht, mehr Materialen zu sammeln als die Hände tragen können. Die ältesten Korbfunde sind ca. 12000 Jahre alt. Sie wurden allerdings nicht gehäkelt, diese Technik gab es damals noch nicht. Es waren geflochtene Körbe in Wulsttechnik aus Weidenschösslingen.

Wie mir Wikipedia verraten hat: Es sind keine gehäkelten Stücke bekannt, die nachweislich vor dem Jahr 1800 zu datieren sind, während Stricken, soweit bekannt, ab dem 13. Jahrhundert nördlich der Alpen praktiziert wurde.

Korb in Wulsttechnik

Korb

Ok, wir häkeln oder stricken nun unsere Körbe, aber auch Taschen. Nun, zu den Taschen, die es bestimmt noch viel länger gibt. Denn der Mensch ist ja Jäger und Sammler und muss sein erbeutetes Gut ja irgendwie nach Hause bekommen. Damals war die „Tasche nur ein Fell, in dem die Dingen eingerollt wurden und mit Riemen zum Tragen versehen wurden. Also nicht vergleichbar mit unseren heutigen Taschen von denen es mittlerweile sehr viele Taschenarten gibt:

Umhängetasche, Aktentasche, Brustbeutel, Reisetasche, Sporttasche, Schultasche, Handtasche, Bauchtasche, Rucksack… usw. Dazu kommen noch die verschiedenen Bezeichnungen für Handtaschen, die sich meistens in der Trageart der Tasche unterscheidet. Shopper, Umhängetaschen, Clutch, Henkeltasche und noch viele mehr.
Taschen sind aber nicht nur praktisch, sondern auch Modeaccessoires. Sie werden gesammelt, als Geldanlage gekauft und als Statusobjekt zur Schau getragen. Die berühmteste Tasche ist wohl die „Kelly-Bag“. Sie wurde ca. 1930 von der Modefirma  Hermès entworfen.
Die teuerste in Österreich je versteigerte Tasche (30.300 Euro) ist bisher die Hermès Alligator Birkin Tasche und wurde 2019 im Wiener Dorotheum versteigert. Die neue Besitzerin ist nicht bekannt.

Der Nachfolger der Kelly-Bag ist die nach Jane Birkin benannte Tasche die Birkin Bag. Sie wurde ebenfalls von Hermès entworfen und wird noch heute produziert. Doch es ist sehr schwierig eine zu bekommen. Denn je nach Material und Ausstattung kostet eine Birkin Bag zwischen 9.000 und 150.000 US-Dollar und die Wartezeiten sind lang. 2011 wurde eine neue Birkin Bag aus Krokodilleder mit diamantenbesetzten Metallteilen durch ein amerikanisches Auktionshaus für 203.150 US-Dollar (180.000 Euro) versteigert. Damit handelte es sich bis 2015 um die teuerste Tasche.
Über Taschen könnten man gefühlte 10 Newsletter füllen aber ich hoffe, der kleine Kurzausflug in die Welt der Taschen hat gefallen.

Aber wir wollen hier nicht anfangen zu flechten, sondern hübsche Dekokörbe häkeln. Dazu braucht man ein etwas dickeres festeres Garn. Aus meiner Kollektion bieten sich da folgende Garne an:

Woolly Hugs ROPE und die Woolly Hugs ROPE PLAIT, beide Garne sind Seilgarne und ergeben tolle Accessoires mit gutem Stand und einer stabilen Form.

Auch schön ist die Woolly Hugs HOME, die weicher und besonders dick ist. Wer besonders starke Hände hat, kann sich an der Woolly Hugs Makramee versuchen. Eine Mischung aus verschiedenen Techniken finde ist ganz besonders reizvoll und spannend.

Alle hier vorgestellten Garne sind perfekt für Home-Deko aller Art geeignet.

Rope2021
Ropeplait2
X Home
makramee
Cover Rope Johannes
Gestrickter Rucksackbeutel
Strickkoerbchen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einzelanleitungen aus dem Heft Maschenwelt 2022/2

Die Maschenwelt könnt Ihr auch in meinem Shop als Download herunter laden.
Alle Anleitungen könnt Ihr einzeln über Crazypatterns erwerben.
Klickt einfach auf das Bild und Ihr kommt zur entsprechenden Seite.

Wh22002
Xl Korb
Rucksack
Umhaengetasche

Muster Blütenknospen

Diese Woche habe ich ein kleines süßes Blütenmuster für euch. Für dieses Muster benutze ich die Woolly Hugs Charity und es wird eine Babydecke. Bitte zeigt doch was ihr mit dem Muster strickt in unserer Gruppe auf Facebook. Ich bin ja nur ein bisschen neugierig wie ihr wisst. 🙂
Zur Facebookgruppe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Muster Bluetenmuster
Muster Bluetenmuster Schema

Neue E-Zeitschrift im Shop

Direkt Downloaden und sofort lesen.

22004 20220525 Woollyhugs Maschenwelt

Für diese Ausgabe von Woolly Hugs hat Veronika Hug wieder tolle Modelle entworfen und zusammengestellt. Tücher-Fans dürfen sich ganz besonders über die musterstarken Modelle aus der BOBBEL COTTON freuen. Immer wieder neue Muster lässt sich unserer Designerin Silvia Jäger einfallen. Für die SKY hat sie beeindruckende Allover-Muster gewählt und diese in raffinierten Schnitten eingefügt. Hier findest du diesmal auch bezaubernde Modelle für die Allerkleinsten, schnell gestrickt oder gehäkelt aus der CHARITY. Für ein gemütliches Zuhause findest du einen Wandbehang und eine Lampe im Makramee-Stil sowie ein dreiteiliges Kissenset und einen Teppich. Viel Spaß beim Werkeln deiner Lieblingsmodelle!

Maschenwelt 2022/4

Youtube

Neue Videos von meinem Youtube-Kanal

Ich freue mich über Bilder eurer Werke, die nach diesem Video entstanden sind in meiner Facebook-Gruppe Woolly Hugs (Wollige Umarmungen)

Zur Gruppe —> Facebook

Wolle, Nadelmappe und Anleitungen findet ihr bei folgenden Woolly-Hugs-Händlern: Händlerverzeichnis

Tasche Baggy – einfach häkeln – Teil 1 + 2

In dieser Tasche passt ordentlich was rein und sie hält auch viel aus. Vergleichbar mit einer Stofftasche.

Gehäkelt mit der Woolly Hugs Pool.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden