Winter ist die Zeit, wo wir es uns zu Hause am liebsten gemütlich machen. Was Bedeutet für Euch Gemütlichkeit? Was gehört für einen gemütlichen Nachmittag oder Abend dazu?

Diese Woche gibt es schon die ersten Einzelanleitungen aus der Maschenwelt 7 und ein Youtubevideo für ein neues Tuch mit hübschen Blüten, das Tuch Blütenwunder. Gehäkelt aus einem der neuen Bobbel Cotton.

Es gibt gleich 3 Anleitungen der Woche aus der Charity.

Viel Spaß beim Lesen.

Babys und Charity

Sigrid hat wunderschöne Babyjäckchen und eine Decke auch der Charity gezaubert.

Danke schön für die Bilder, es ist immer wieder spannend zu sehen was Ihr aus den Garnen herstellt.

Mit einem Click auf die Bilder kommt Ihr zu den Anleitungen auf Crazypatterns.

Noch mehr hübsche Sachen aus der Charity könnt Ihr hier bewundern:

Lookbook

Charity Baby1
Charity Baby2
Charity Baby3

Einzelanleitungen aus dem Heft Maschenwelt 6 und 8 /2019

Klickt einfach auf das Bild und Ihr kommt zur entsprechenden Seite.

Hoodie My Hygge
Scoodie So Easy
Hoodie Cloud Stile
Jacke Zopf Flair

Hyggelig

In den letzten Tagen habe ich mehrere Anleitungen veröffentlicht, die im Namen das Wort „hyggelig“ beinhalteten. Beim Schreiben fließen meine Gedanken und ich fragte mich, hyggelig, ein schönes Wort, aber woher kommt es? Also habe ich recherchiert.

Hyggelig (ich mag das Wort, schon gemerkt?) kommt aus dem Dänischen und Norwegischen. Wörtlich bedeutet es:  „gemütlich“, „angenehm“, „nett“, „gut“, „geborgen“, „intim“, „behaglich“, „im trauten Heim“, „lieblich“, „malerisch“, „Trost spendend“, „klein, aber fein“, „niedlich“. Hat also eine durchweg positive Bedeutung.

Mittlerweile ist das Wort so beliebt, das es sogar im Duden zu finden ist. Dort steht:

  • Bedeutung: dem Prinzip der Hygge gemäß; gemütlich, heimelig
  • Synonyme zu hyggelig: anheimelnd, gemütlich, heimelig, lauschig
Hyggelig

Es gibt sogar schon Bücher über dieses Wort, denn es bedeutet nicht nur gemütlich, sondern beinhaltet auch das Glücklichsein. Denn was macht Glücklicher als bei kaltem nassen Wetter schön hyggelig auf dem Sofa mit toller Wolle zu kuscheln und sich etwas schönes daraus zu stricken oder häkeln?

Was Bedeutet für Euch Gemütlichkeit? Was gehört für einen gemütlichen Nachmittag oder Abend dazu? Verratet Ihr mir das in den Kommentaren?

Wenn ich hyggelige Wolle beschreiben müsste, würde ich Euch die Woolly Hugs Sheep in die Hand drücken.

Dieses Garn ist kuschelweich und besteht aus 50% Wolle (Merino extrafine), 28% Baumwolle und 22 % Polyamid und ist als Knäuel mit 50 g und 110 m Lauflänge erhältlich. Diese gibt es in vielen verschiedenen Farben.

Look-Book SHEEP – Alle Anleitungen auf einen Blick

Youtube

Neue Videos von meinem Youtube-Kanal

Tuch Blütenwunder Häkeln

Tuch Bluetenwunder1Woolly Hugs Bobbel Cotton Top45