Newsletterkw11

Es geht weiter mit einer Ammonite und einem interessanten Bild dazu. Natürlich Neues aus der Maschenwelt, eine weitere Tuchform und neue Videos.

Viel Spaß beim Lesen.
Eure Veronika

Ammonit Häkeln mit ROPE von Woolly Hugs

Und nun der zweite Streich, eine Ammonite.

Da die Muschel und die Ammonite in aller Munde, beziehungsweise auf allen Nadeln sind, stellt sich mir die Frage, was uns daran so fasziniert. Meine Gedanken wanderten vom Meer zur Natur und welche schönen Formen sie erschafft. Beim lesen bin ich auf mehrere Artikel gestoßen, die sagen, das alles in der Natur berechenbar ist. Es gibt Formeln für alles und jedes. Aber ich möchte nicht zuviel Mathematik hier schreiben, es geht ja um Handarbeiten. Doch wer sich dafür interessiert, kann ja einmal nach dem Wort „Fraktal und Mandelbrotmenge“suchen. Ein Fraktal darf ich hier zeigen und was erkennt man? Ein Ammonit 🙂
Dieses Bild ist von einem Computer mit einem Fraktalprogram errechnet. Wer mehr darüber erfahren möchte, kann es einfach in die Kommentare schreiben.

Ammonite
Schnecke001

Einzelanleitungen aus dem Heft Maschenwelt 1/2020

Klickt einfach auf das Bild und Ihr kommt zur entsprechenden Seite.

Deckegivemefive
Jackegirly
Jackeyyouthstyle
Kleidunique

Youtube

Neue Videos von meinem Youtube-Kanal

Überzug für Blumentöpfe – ROPE PLAIT von Woolly Hugs

Tücherformen

Ein Gastbeitrag von Wollopus

Wollopus schreibt in ihrem Blog einen Beitrag über die verschiedenen Tuchformen und wie man diese strickt. Jede Woche wird in diesem Newsletter eine Tuchform vorgestellt, was diese ausmacht, die Besonderheiten und wenn vorhanden, ein oder zwei Beispieltücher. Ich bin gespannt.
Zum Blog von Wollopus

Dieses Tuch hier ist eine Abwandlung vom Tuch Nr. 1. Dort haben wir auf beiden Seite zugenommen, hier nur auf einer Seite. Doch diese kleine Änderung bewirkt vieles. Bei kraus rechts gestrickt bekommen wir auch eine recht gleichmäßige Form mit einem rechten Winkel an der Spitze. Stricken wir ein anderes Muster, wird das Tuch länger und leicht asymmetrisch. Am auffälligsten ist jedoch der Verlauf der Reihen. Beim tragen verlaufen die beim Tuch 1 waagerecht, bei diesem Tuch diagonal.

Diese Form ist spannender bei einem Farbverlauf und je nach Muster manchmal einfacher zu Stricken. Meist fängt ein Muster mit einen Rapport an und wenn dieser an der geraden Seite beginnt ist es viel weniger Fehler anfällig.

Tuch Nr. 2

Tuchformen Strick2

Und so wird es gestrickt:

  • 3 Maschen anschlagen und 3 Maschen stricken

Für jede Rückreihe gilt:

  • die 1. Masche kfb, rechte Maschen bis Ende der Reihe

Für jede Hinreihe gilt:

  • ohne Zunahmen rechte Maschen stricken

Solange stricken wie man will, dann abketten.

Tuch Catch The Sun Stricken 704x450
Tuch Orginaly
Wonder Gestrickt

Alle meine Bücher auf einen Blick

Da ich immer wieder gefragt werde „hast du denn schon ein Buch zum Thema xxx gemacht“, kommt die Tatsache gerade recht, dass Amazon es nun ermöglicht, alles auf einer Seite zusammenzustellen, was man zeigen möchte.

(Hinweis: Die Links sind Affiliate-Links)

Amazon Buecher