Eine richtig gute Nachricht habe ich für Euch: endlich ist sie da, das neue Garn der Woolly Hugs Reihe. FROTTEE! Ich bin selber hin und weg von der Wolle… mehr darüber könnt Ihr im Newsletter lesen.
Wie immer gibt es eine Vorstellung der Einzelanleitungen aus der Maschenwelt und eine weitere Tuchform wird erklärt.
Ich löse auch mein Versprechen ein und habe ein Video mit einem kleinen Kunststrickdeckchen veröffentlicht.

Viel Spaß beim Lesen.
Eure Veronika

Frottee, das neue Garn aus der Woolly Hugs Reihe

Seit 20.3.2020 ist sie auf dem Markt: Die Woolly Hugs FROTTEE – aus 100 % Baumwolle ist sie bei 60 Grad waschbar und darf in den Trockner!!!
Für den kosmetischen Bereich genau so geeignet, wie für Kuscheltiere 😍
Ich bin so stolz auf diese Wolle und Eure ersten Reaktionen war zu 100% positiv.

Aber was ist Frottee eigentlich genau? Was ist das besondere an diesem Garn?

Frottee kommt aus dem Französischen und bedeutet reiben. Vermutlich dachten die Namensgeber an die Verwendung der Stoffe, also an an- und abreiben, denken wir an die Handtücher. Frotteestoffe zeichnen sich durch hohe Saugfähigkeit und angenehmen Griff aus. Charakteristisch sind die Schlingen, die ein größeres Volumen des Stoffes ergeben und dadurch relativ viel Flüssigkeit aufnehmen können.

Ich habe so viele Ideen was man damit machen könnte. außer Schminkpads und Kuscheltiere fällt mir noch ein:

  • Sommerpulli
  • Armbänder
  • Armstulpen für den Sport

Habt Ihr noch Ideen? Schreibt sie doch in die Kommentare 🙂

Woolly Hugs FROTTEE 50g 0,5kg

100% Baumwolle

Lauflänge 125 m/50 g

Nadelstärke 3,5 bis 4,0

Liefertermin: März 2020

Kosmetik-Pads EINFACH häkeln aus FROTTEE

278817
Frotte02
Frotte01

Einzelanleitungen aus dem Heft Maschenwelt 1/2020

Klickt einfach auf das Bild und Ihr kommt zur entsprechenden Seite.

Schalauswahl