Größe: 18 cm breit und 25 cm hoch (ohne Aufhänge-Riegel)

Material:

Woolly Hugs ROPE (100% Polyacryl, LL ca. 140 m/200 g) von Langendorf & Keller (www.VeronikaHug.com): für alle drei Ampeln 100 g Dunkelgrau (Farbe 95), und Beige (Farbe 15)

1 Häkelnadel Nr. 5 – 6

je 1 Knopf

Neue Farben Rope

Feste Maschen: Jede Reihe mit 1 zusätzlichen Luftmasche für die Höhe beginnen.

Streifenfolge: Je 1 Reihen feste Maschen in Dunkelgrau und Beige im Wechsel häkeln.

Ausführung: Mit der Aufhängung beginnend 10 Luft-M anschlagen und mit 1 Kett-M zum Ring schließen.

1 zusätzliche Luft-M arbeiten und in die 1.-4. Luftmasche je 1 feste M häkeln, in die 5. und 6. Luft-M je 2 feste M häkeln und in die 7.-10. Luft-M wieder nur je 1 M feste M häkeln. Die Runde mit 1 Kett-M in die 1. feste M schießen.

Nun mit einer zusätzlichen Luft-M die Arbeit wenden und in die gleiche M wie zuvor die Kett-M gehäkelt wurde, 2 feste M häkeln. In die folgende M ebenfalls 2 feste M häkeln.

Die Arbeit wieder mit 1 zusätzlichen Luft-M wenden und nun weiter feste M häkeln, dabei Für die Schrägungen beidseitig in jeder Reihe in die erste und letzte M jeweils 2 feste M häkeln.

Nach 9 Reihen ab Anschlag befinden sich 20 M in Arbeit.

Nun für die Tasche weiterhäkeln und die Zunahmen wie bisher arbeiten. Nach weiteren 20 Reihen befinden sich 60 M in Arbeit.

In der folgenden Rück-R wird nun die Tasche unten zusammengehäkelt. Dafür beidseitig je 20 M einschlagen, so dass jeweils 3 M übereinanderliegen.

Nun bei allen 20 M jeweils in alle 3 M einstechen und 1 feste M häkeln. Danach enden.

Fertigstellung

Zum Fixieren der Schrägungen einen Knopf laut Foto aufnähen. Nach Wunsch 2 Ampeln in Uni und 1 in der Streifenfolge häkeln.

Das Prinzip der Blumenampel kann beliebig vergrößert oder verkleinert werden. Mit einem anderen Garn, z.B. der Woolly Hugs HOME würde diese Blumenampel viel größer werden oder wir verwenden weniger Maschen, bzw. Reihen.

Viel Spaß beim Nacharbeiten

Eure Veronika