Schal NEAPEL mit Fallmaschen - Veronika Hug

Dieser Fallmaschenschal hat sich bestens geeignet um ihn sowohl gestrickt als auch geknookt vorzustellen. Da die Anschlagkante bei beiden Varianten gehäkelt wird – spart man sich beim Knooken die zusätzliche Häkelnadel, die beim Strickschal zum Einsatz kommt. Denn mit der Knookingnadel kann ja auch gehäkelt werden.

Dass man hier mit nur 19 Maschen ans Ziel kommt ist erstaunlich – aber die Fallmaschen haben doch eine gute Spannweite, so dass der Schal – der gestrickt/genookt kaum eine Breite von 8 cm hat, am Ende dann doch 14 – 16 cm breit wird und mit 100 g als luftig leichter Sommerschal daherkommt.

Die Wolle bekommt ihr in Einzelhandelsgeschäften oder auf makerist

Es gibt auch eine schriftliche Kaufanleitung sowohl für den geknookten als auch für den gestrickten Fallmaschen-Schal bekommt man für je 2,50 auf Makerist

Video Stricken:

Video Knooken:

 

Viel Spaß beim Stricken oder Knooken!

 

Weitere Anleitungen findet ihr in allen meinen Büchern