Kennt Ihr schon das Yarncamp und wie das funktioniert?

Es gibt ein Tutorial über Rippenmuster häkeln und neue Anleitungen aus der Maschenwelt.

Viel Spaß beim Lesen.

Yarncamp

Kennt Ihr schon das Yarncamp?

Am 2.11. bis 3.11. findet das 7.  Yarncamp in Frankfurt/Main statt. Beim YarnCamp treffen sich alle Handarbeitsbegeisterte um sich auszutauschen.

Das YarnCamp ist etwas ganz besonderes. Kennt man von Veranstaltungen es doch so, dass möglichst alles bis aufs Detail durchgeplant ist. Doch es geht auch anders. Das Yarncamp basiert auf dem Prinzip Barcamp, bei dem jeder Teilnehmer auch gleichzeitig Veranstalter ist. Und das funktioniert so: Am Morgen des Veranstaltungstages wird gemeinsam entschieden, welche Themen und Workshops im Laufe des Tages gehalten werden. Das kann ein Beitrag sein, etwas Vorstellen, oder Hilfe beim Buffett oder später beim Aufräumen. Jeder kann etwas beisteuern und sich einbringen, egal ob Veranstalter, Teilnehmer oder Sponsor.

Ich bin als Sponsor dabei und was sich dann ergibt… ich bin gespannt.

Wer neugierig ist und mehr erfahren möchte schaut am besten auf der Homepage vorbei. Yarncamp

Lutz, Rebekka, Sara und Julia sind das Herz und der Kopf hinter dem YarnCamp. Mit viel Engagement und Herzblut organisieren sie seit 2013 das BarCamp rund um das Thema Wolle.

Teamfoto Yarncamp2018 1024x632

Wenn es dieses mal genauso fröhlich lustig wird wie auf den Fotos zu sehen, freue ich mich um so mehr auf dieses Wochenende.
Die Fotos darf ich mit freundlicher Genehmigung von Mario Gaa | blende28_com zeigen.

Yarncamp3
Yarncamp4
Yarncamp1
Yarncamp2

Einzelanleitungen aus dem Heft Maschenwelt 4/2019

Klickt einfach auf das Bild und Ihr kommt zur entsprechenden Seite.

Youtube

Neue Videos von meinem Youtube-Kanal

Habt Ihr schon einmal ein Rippenmuster mit Kettmaschen gehäkelt?

Wie man das macht,  zeige ich euch in diesem kurzen Video.

Achtung: Achtet darauf, wie man mit der Häkelnadel den Faden holt!