WOOLLY-Rauten

Beitrag vom 14.02.2016

Ich wünsche euch allen einen schönen Valentinstag, der einfach so verläuft, wie Ihr es gerne hättet. Vielleicht mit Zeit zum Häkeln von Teil 6? 🙂

Beitrag vom 13.02.2016

 

heute geht es weiter mit Teil 5 – ich wünsche euch viel Spaß und ein schönes Wochenende 🙂

Zu Loop, Pelerine und Poncho gibt es jeweils eine schriftliche Anleitung auf Makerist für 2,50 € bis Ende Februar (danach 3,90). Wer mir ein Bild mit der gekauften SHEEP schickt, bekommt die Anleitung natürlich kostenlos. Bilder dazu bitte in dieses Album  posten und mit eine PN mit eurer mail schreiben, dann schicke ich euch alle drei Anleitungen zu.

Bilder mit euren Fortschritten ebenfalls in dieses Album  posten.

 

Beitrag vom 12.02.2016

und schon geht es weiter mit Teil 4

Beitrag vom 11.02.2016

Nachdem das gestern richtig gut geklappt hat, kann es heute schon mit Teil 3 weiter gehen.

Zu Loop, Pelerine und Poncho gibt es jeweils eine schriftliche Anleitung auf Makerist für 2,50 € bis Ende Februar (danach 3,90). Wer mir ein Bild mit der gekauften SHEEP schickt, bekommt die Anleitung natürlich kostenlos. Bilder dazu bitte in dieses Album zu den Kommentaren posten und mit eine PN mit eurer mail schreiben, dann schicke ich euch alle drei Anleitungen zu.

 

Beitrag vom 10.02.2016

Am Aschermittwoch ist alles vorbei….doch wir starten mit unserem 2. TCAL!…Das Video für die ersten Rautenrunde ist on:

Alle weiteren Infos findet ihr hier:

Es darf wieder gemeinsam gesträkelt und gehäkelt werden.

Nach einigem Tüfteln gelang es mir, mit Sträkeln und Häkeln ein Rautenmuster zu erstellen, das dem aktuellen Modetrend gerecht wird.

Die schriftlichen Anleitungen richten sich an Größe 38/40 und 42/44 sowie 46/48 – aber schnell werdet ihr merken, dass sich die Modelle recht einfach vergrößern bzw. verkleinern lassen.

 

MATERIAL:

Verwendet habe ich die Woolly Hugs SHEEP aus meiner Kollektion (hier geht es zur Farbkarte). Sie läuft 110 m auf 50 g und daher entstehen luftige warme Modelle. Ihr bekommt sie im Einzelhandel oder zum Beispiel

Gerlinde Gebert

Makerist

Claudia Reimertshofer

Stricking.de (Wenn sich hier noch Einzelhändler finden, die ebenfalls versenden, bitte bei mir melden)

Manus Wollwelt

in die Schweiz: Strick- und Geschänkstübili

oder auf Amazon.de

 

 

..und eine Häkelnadel ohne Griff oder eine Tunesische Häkelnadel Nr. 6-7. Da wir nie viele Schlingen auf der Nadel haben, kann man die Modelle durchaus mit einer normalen Häkelnadel ohne Griff arbeiten.

VERBRAUCH

Rauten-Poncho BANBURY Loop

Loop: 100 g Grundfarbe, 50 g Kontrastfarbe

 

Rauten-Poncho BANBURY

Pelerine mit Zacken: 300 g Grundfarbe, 50 g Kontrastfarbe

Rauten-Poncho BANBURY 3

Pelerine abgerundet: 350 (400) 450 g Grundfarbe, 50 g Kontrastfarbe

Rauten-Poncho BANBURY Chrisi

Poncho mit Zacken: 450 (500) 550 g Grundfarbe 100 g Kontrastfarbe

Rauten-Poncho BANBURY 4

Poncho abgerundet: 500 (550) 600 g Grundfarbe, 100 (150) 150 g Kontrastfarbe

Einige Grundinfos zur Maschenprobe und zum Fadenwechsel habe ich hier schon mal in einem Video zusammengefasst:

 

FRAGEN

Nun zu den ersten Fragen:

Wann geht es los? – Gleich nach Fasching – am Aschermittwoch wird gestartet. Anfangs wird es täglich ein neues Video geben, wenn die Runden größer werden ist mal eine Pause dazwischen – aber ich denke, dann wir in 2 – 3 Wochen durch sind.

Gibt es ein Zeitlimit? – Nein, die Videos bleiben auf YouTube – die schriftliche Anleitung bleibt auf Makerist (bis Ende Februar für 2,50 – danach für 3,90). Wer mir ein Foto mit seiner gekauften SHEEP Wolle postet, dem lasse ich die schriftliche Anleitung natürlich kostenlos zukommen.

Wo poste ich die Bilder von der gekauften Wolle oder später von meinen Fortschritten rein? Bitte hier in das Album in die Kommentare posten.

Wo finde ich die Videos und die Anleitung? Immer hier auf diesem Blog (am besten den Link abspeichern!) – oder auf meiner Seite bei Facebook

Schaffe ich das? Als Grundlage benötigt ihr einfache Grundkenntnisse beim Häkeln oder tunesisch Häkeln.

 

….das war es fürs Erste. Sollten weitere allgemeine Fragen auftauchen, ergänze ich den „Antworten   -Katalog“ 🙂

 

Eines steht aber jetzt schon fest: Ich freue mich auf euch!!!!!

 

 

 

Von | 2016-09-20T22:06:06+00:00 3. Februar 2016|Allgemein, Tunesisch Häkeln, Häkeln, Woolly Hugs|13 Kommentare

13 Comments

  1. Inge Vehren 9. Februar 2016 um 12:13 Uhr - Antworten

    Meine Wolle fotografiert. Habe sie bei Facebook eingestellt.????

  2. Kerstin Cares 7. Februar 2016 um 19:28 Uhr - Antworten

    Freue mich auch schon, wo bekomme ich die wolle zukaufen

    • Veronika Hug 8. Februar 2016 um 10:38 Uhr

      oben im Beitrag sind einige Adressen aufgeführt – dort kann man die Wolle kaufen oder bestellen.

  3. Gisela 6. Februar 2016 um 22:46 Uhr - Antworten

    Das ist mal wieder eine tolle Idee und ich freue mich riesig darauf. Wolle wird geordert und dann kann es los gehen. Herzlichen Dank und einen lieben Gruß, Gisela Keller

  4. Inge Vehren 5. Februar 2016 um 4:51 Uhr - Antworten

    Hallo ich freue mich schon sehr.
    Photo mit der Wolle wird noch gemacht. Habe sie aber schon.
    Werde wahrscheinlich Loop und Poncho machen, wenn es gut läuft.
    Noch schönen Karneval an alle.

  5. marlis schnelle 4. Februar 2016 um 17:01 Uhr - Antworten

    ich würde mich gern beteiligen und vielleicht mit dem Loop beginnen, da ich viele andere Projekte zu Ende bringen muss.

  6. Maria Harmjanz 3. Februar 2016 um 20:58 Uhr - Antworten

    Liebe Veronika ich würde gerne mitmachen da meine Tochter das rauten Muster sehr grfällt und meine mam sich auch schon angemeldet hat möchte ich beiden den Wunsch gerne erfüllen.ich möchte dir und deinen lieben noch eine schöne stressfreie sowie kreative Rest Woche wünschen.in freudiger Erwartung zum Start begin

    • Veronika Hug 4. Februar 2016 um 10:17 Uhr

      Das freut mich – viel Spaß!

  7. Aretz, Monika 3. Februar 2016 um 10:27 Uhr - Antworten

    Das ist wieder eine schöne Idee. Den Loop werde ich auf jeden Fall versuchen, denn wenn ich den kleiner mache wird das bestimmt auch etwas für Kinder sein, evt. auch für Jugendliche. Ich mache die Sachen ja immer für bedürftige Menschen und verschenke sie dann. Da wird sich bestimmt wieder jemand freuen. Danke Veronika für deine tollen Ideen und deine Videos.

    • Veronika Hug 3. Februar 2016 um 11:22 Uhr

      ja, hier lässt sich die Größe relativ einfach abändern

  8. Birgit Bachmann 3. Februar 2016 um 10:13 Uhr - Antworten

    Super ich bin dabei , jetzt noch schnell dieWolle besorgen

  9. Silke Buchner 3. Februar 2016 um 9:54 Uhr - Antworten

    Hallo, Bei Makerist sind die von mir alles Farben bis auf Schwarz, Lindgrün, curry und creme ausverkauft. Gibt es eine Möglickeit die Wolle trotzdem zu ordern?
    ich würde 500g dunkelblau und 100 curry nehmen…

  10. Susanne 3. Februar 2016 um 9:54 Uhr - Antworten

    Ich würde es gerne versuchen, auch wenn ich totaler Anfänger bin. Können Sie mir vielleicht eine Alternative zur Wolle empfehlen, weil ich allergisch gegen Schurwolle bin?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.