Mit einem Loop im Entrelac-Muster geht es nach dem Sommerurlaub wieder weiter. Gehäkelt hat ihn Ursula Stoltz aus der Facebook-Gruppe „Tunesisch Häkeln oder Sträkeln“ – vielen Dank.

Vielleicht wollt ihr mal in der Gruppe vorbeischauen – sie ist öffentlich und jeder kann einfach mal so in dieser vielseitigen Technik stöbern.

Nach wie vor ist das Muster Entrelac bei vielen Mitgliedern sehr beliebt und eignet sich besonders für Neueinsteiger des „Tunesischen Häkelns“. Der Grund mag auch sein, dass man hier keine spezielle tunesische Häkelnadel benötigt, sondern oft eine Häkelnadel im Hause hat, auf welche die maximal 9 Maschen Platz haben, die zum Arbeiten solch eines Loops benötigt werden. Und wenn ihr euch jetzt fragt „wie…nur 9 Maschen?“….dann wird es wirklich Zeit, dass ihr mal in der Gruppe vorbeischaut oder euch unten aufgeführtes Video anschaut 🙂

 

Loop Entrelac Tunesisch Häkeln Woolly_Hugs Veronika_Hug

Loop Entrelac Tunesisch Häkeln Woolly_Hugs Veronika_Hug

Der Loop ist aus der Farbe BANDY 09 gemacht und passt farblich durch den leichten Blau-Anteil perfekt zu Jeans. Außerdem passt er sich mit seinem beigemischten Rottönen der absoluten Trendfarbe Marsala (ein tiefes Korallenrot) an.

Die Wolle bekommt ihr in Einzelhandelsgeschäften, die Garne von Pro Lana führen – siehe Verzeichnis oder auf makerist

Die Kaufanleitung (mit ausführlicher Musterbeschreibung) bekommt man für je 2,50 auf Makerist

Nun wünsche ich viel Spaß beim Häkeln!

Infos und weitere Anleitungen findet ihr in allen meinen Büchern

Und hier das Video zum Loop – viel Spaß!!!