Die Rautenspezialisten

Gemeinsames Strickevent – Rautenspezialist

Letzte Woche startet in der Facebook Gruppe Woolly Hugs die gemeinsame Strickaktion „Rautenspezialist“. Zudem gibt es YouTube Videos in welchem die einzelnen Schritte nochmals erklärt und vorgestrickt werden. Die schriftliche Anleitung gibt es für kurze Zeit in den Dateien der Gruppe.

Da schon so viele mitmachen, möchte ich euch heute ein paar Bilder von Gruppenmitgliedern vorstellen.

Das sind natürlich nicht alle, schaut einfach in der Gruppe vorbei, da gibt es noch viel mehr Inspiration und Varianten!

Irene Kochberger Rautenspezialist 1

Bild von Irene Kochberger

Irene Kochberger Rautenspezialist 2

Bild von Irene Kochberger

Irene Kochberger Rautenspezialist 3

Bild von Irene Kochberger

Handarbeitsfee Irene Kochberger strickt ihr tolles Tuch mit 4-Pfoten-Unterstützung.

Svenja Walter Rautenspezialist 1

Bild von Svenja Walter

Svenja Walter Rautenspezialist 3

Bild von Svenja Walter

Svenja Walter Rautenspezialist 2

Bild von Svenja Walter

Svenja Walter hat sogar in einige Rauten noch ein paar Perlen verstrickt! Tolle Idee!

Ich möchte euch auch noch eine andere „Fremdarbeit“ vorstellen. Petra Behrends hat den Woolly Hugs Bobbels eigene Anleitungen kreiert. Schaut sie euch einfach mal an! Die sind wirklich sehr schön!

Dann hoffe ich, dass ihr weiterhin schön kreativ seid und bedanke mich bei den Damen für die tollen Bilder!

Eure Veronika

Woolly Hugs – immer eine Umarmung mehr….

Neugierig? Jetzt schon die nächsten Woolly Hugs Bücher vorbestellen!

Woolly Hugs Hoodies stricken Cover

Die Kapuze macht es aus: Mit ihr werden Pulli, Jacke, Weste oder Loop zum angesagten Hoodie. Ich zeige euch schöne Modelle – von einfachen für Strickanfängerinnen bis hin zu anspruchsvolleren für alle, die Herausforderungen lieben. Gestrickt wird in den verschiedenen Qualitäten der Woolly-Hugs-Garne, mit Zöpfen und Strukturmustern, mit Hebemaschen, kraus gestrickt oder mit Farbflächen. Sportlich oder elegant: Diese Hoodies wollen wir stricken!

Woolly Hugs Karo Muster stricken Plan

Einfach starke Muster häkeln und stricken mit PLAN-Multicolor-Garnen! Schals, Mützen, Seelenwärmer, Jacken, Kissen und Decken, gehäkelt oder gestrickt mit tollen grafischen Mustern. Diese Karos entstehen allein durch die Garnfärbungen! Denn das Faszinierende bei ‚Woolly Hugs Plan‘, dem neuen Garn aus meiner Kollektion, ist, dass die Farbrapporte schon passend angelegt sind. Mit anschaulichen Step-Fotos und Youtube-Video zur Technik sind alle Lieblingsstücke einfach gemacht.

Woolly Hugs Mustersocken stricken Cover

Mit der genialen Auf und Ab Ferse aus Year Socks Garn. Diese Socken müssen wir stricken! Sie bieten uns nämlich zwei Neuheiten: Eine neue Technik, bei der die Ferse jeweils in der gleichen Art gefertigt wird, egal, ob mit der Spitze oder dem Bündchen begonnen wird. Und zweitens Anleitungen zum neuen Woolly-Hugs-Sockengarn ‚YEAR SOCKS‘, einem hochwertigen Farbverlaufsgarn in zwölf Farben, passend zu jedem Monat. Dazu zeige ich euch eine Vielfalt an schönen Mustern, insgeamt 36: Struktur, Ajour, Noppen, Zöpfe, Hebemaschen, Jacquard, Rauten, Patent, Spiralen – von einfach bis anspruchsvoll. Mit dem Grundkurs zum Sockenstricken und den Step-Fotos zur neuen Ferse gelingen diese Socken garantiert!

Woolly Hugs Bobbel - neue Strickideen Cover

Noch mehr Tücher, Ponchos & Schals aus Farbverlaufsgarn stricken! Wir lieben die Bobbel! Wie schön: Es gibt neue Woolly Hugs Bobbel-Garne in tollen Farben! Und auch mit den Bobbels, die wir schon kennen, können wir viele weitere schöne Modelle stricken. In meinem neuen Bobbel-Strickbuch stelle ich euch wieder eine originelle Auswahl vor: Stolen, Schals, Tücher und Ponchos mit starken Mustern, bei denen die herrlichen Farbverläufe gut zur Geltung kommen. Die Anleitungen sind ohne Abkürzungen geschrieben und bauen auf leicht verständlichen Strickschriften auf. Die Grundtechniken werden Schritt für Schritt mit detaillierten Abbildungen gezeigt.

Von |2018-06-21T07:42:21+00:0022. Juni 2018|Allgemein|1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. Doris Urbschat 24. Juni 2018 um 9:25 Uhr - Antworten

    einverstanden

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.