4. Advent und Frohe Weihnachten

Bald haben wir den 4. Advent und gleich darauf schon Weihnachten. Viele haben Weihnachtsgeschenke für die Lieben gestrickt oder gehäkelt und ich würde mich freuen, davon einige nach Weihnachten in meiner Gruppe zu sehen und zu bestaunen. Also bitte viele Fotos vor dem Einpacken machen.

Weiteres:

  • Wissenswertes über Bändchengarn
  • Anleitung der Woche
  • Video –
  • Eine Vorschau der Woolly Hugs Maschenwelt und welche Anleitung es zusätzlich als Einzelanleitung gibt

Viel Spaß beim Lesen.

IMG  Kopie

Bändchengarn, Uni und Wish

Bändchengarn kam in den 80er Jahren erstmal auf den Markt und erfreute sich großer Beliebtheit. Dann wurde es still um die Bändchen, bis vor einigen Jahren das Bändchengarn wieder entdeckt wurde.

Bändchengarn wird aus sehr feinen Fäden meistens zu einem Schlauch verstrickt. Als Material kann alles vorkommen, doch meistens wird es als Baumwollgarn hergestellt. Es ist leicht zu verarbeiten und auch für Anfänger zu empfehlen. Schnell lassen sich hübsche Ergebnisse erzielen. Wie z. B. der Fallmaschenloop, den ich auf Youtube zeige. Doch auch rechts-links Muster kommen sehr schön zur Geltung.

Bändchengarn von Woolly Hugs gibt es in 2 verschiedenen Arten: Aus Baumwolle die BANDY (in Uni, Color und WISH) und als Schurwoll-Baumwoll-Gemisch die SHEEP (Color und Uni). Die Color-Farben sind bei beiden Qualitäten so gewählt, dass die sich mit den Unifarben sehr gut kombinieren lassen. Zu jedem farbigen bunten Garn gibt es also mindestens einen passenden Uni Farbton.

Die BANDY-Qualitäten bestehen aus 100% Baumwolle und haben eine Lauflänge von 210 m auf 100 g. Meine empfohlene Nadelstärke ist Ns. 6 – 6,5.

Die SHEEP-Qualitäten bestehen aus 50% Wolle, 28% Baumwolle und 22% Polyamid und haben eine Lauflänge von 110 m auf 50 g. Meine empfohlene Nadelstärke 5,5 – 6,5.

Die Anleitungen der BANDY und der SHEEP lassen sich gut mit beiden Qualitäten umsetzen.

Anregungen findet hier hier im Lookbook Bandy

Anleitung der Woche

Mustermix Muetze

Mütze im Mustermix

Diese hübsche Mütze wurde aus der Wooly Hugs Bandy gestrickt. Der Farbverlauf macht die Muster besonders interessant.
Mit dieser Anleitung könnt ihr aber nicht nur diese Mütze nachstricken, sondern auch selber kreativ werden. Es gibt noch einige andere Mustervorschläge die extra dafür ausgesucht wurden. Insgesamt gibt es 64 Möglichkeiten diese Mütze zu stricken!

Einzelanleitung aus der Maschenwelt

Weihnachtsstern

Ein paar Tage haben wir noch Zeit. Das reicht um noch einige kleine Weihnachtssterne zu häkeln.

Von |2018-12-20T11:20:37+00:0020. Dezember 2018|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.