Aufregung pur

kann ich nur sagen, wenn die erste Zeitschrift mit Modellen aus Woolly Hugs-Qualitäten auf den Schreibtisch geflogen kommt!!

Natürlich kennt man den Inhalt – schließlich hat man ihn selbst zusammengestellt – aber wenn das fertige Exemplar dann druckfrisch in den Händen liegt und man haptisch Seite für Seite durchblättern kann, ist es doch nochmal ein gaaaanz anderes Gefühl, als am PC im Layout „herumzuscrollen“.

Ein Blick ins Heft? https://www.yumpu.com/de/document/view/59446017/sabrina-damen-woolly-hugs-maschenwelt

Weitere Infos/Bestellmöglichkeit: https://www.shop.oz-verlag.de/27/?aid=8371&acode=ag90249&cid=1798

DANKE möchte ich hier sagen

– ganz ganz vielen Menschen, die dieses Projekt möglich gemacht haben.

Allen voran Sandra Linsin, Geschäftsführerin vom OZ Verlag – welche überhaupt die Idee für solch eine Zeitschrift im Mai hatte – damals blieb mir vor Freude fast die Sprache weg (was selten vorkommt, wie jeder weiß, der mich kennt).

Maria Möllenkamp für die kompetente Zusammenarbeit als Verbindungsglied zum Verlag und Elke Engel von CREALOOP als Grafikerin für das tolle Heft-Layout. Sabine Schidelko und Carsten Bachmann für die technischen Zeichnungen und Regina Bühler für die Hilfe bei den Anleitungen, dem Foto-Team um Florian Bilger für die gelungenen Fotos und die Making-of-Aufnahmen, denen man ansieht, dass beim Shooting eine lockere Stimmung herrschte.

 

Fa. Langendorf & Keller, mit der die vielen Qualitäten von Woolly Hugs seit 2015 aus der Taufe gehoben wurden. Das gegenseitige Vertrauen in die jeweilige Arbeit des Anderen bestärkt uns immer wieder aufs Neue. Ich habe hier ein tolles familiäres Team gefunden, bei dem Mitarbeiter, Vertreter und auch Einzelhändler stets mit im Boot sitzen, um gemeinsam zu rudern, denn leider weht der Wind in der Branche nicht immer direkt in die Segel.

Allen Strickerinnen und Häklerinnen, die mit ihren tollen Modellen verschiedene Stilrichtungen mit ins Heft gebracht haben (sie stehen jeweils in der Bildhochzeile im Heft) und die jetzt im Hintergrund schon wieder am Werkeln sind für die nächsten Projekte.

Meiner Familie – meinem Mann und unseren Kindern, die in meinem Leben für ein Basis-Glück sorgen, ohne welches solch ein Pensum an Arbeit manchmal nicht zu bewältigen wäre.

Es gäbe noch so Viele…den Mitgliedern der Gruppe Woolly Hugs und Bettina Götje, die dort als Admin so fleißig den Laden mit am Laufen hält…den Abonnenten auf YouTube – alle tragen ein bisschen dazu bei und dürfen sich mit Woolly Hugs gerne mit umarmt fühlen ….

Nun verabschiede ich mich nach dieser aufregenden Woche – eine große Familienfeier steht bevor und verdient die ganze Aufmerksamkeit ….aber natürlich wird auf dem Weg dahin genadelt….sonst werde ich nervös 🙂

es grüßt euch

eure Veronika

Woolly Hugs – immer eine Umarmung mehr